01 PKTAuch wenn im unteren Kleinfeldbereich mit der Eröffnung der 17. Paul- Köditz- Gedenktunierserie die Hallenfußballzeit schon eröffnet wurde, mussten die meisten anderen FCE- Teams nochmal "draußen" dran. Unsere U17 verlor dabei gegen den VFC Plauen mit 1:5 (Tor: Sunny Eilenstein) und musste so einen Rückschlag hinnehmen. Die U15 gewann in der Landesklasse gegen die Reserve des 1. FC Lok Leipzig mit 2:0 (Tore: Noah Held, Lennert Möbius). Trotz zweier Treffer von Jacob Frick unterlag die in der Spielgemeinschaft mit FA Doberschütz antretende C2 gegen Concordia Schenkenberg mit 2:4. Die U13 gewann beim FSV Oschatz durch Tore von Siegfried Thorandt (3x), Erik Elias Schröter (3x), Eric Connor Weist, Timo Weist, Clemens Pickroth und Reiner Kurth mit 11:0. Bemerkenswert: Kevin Mikolaiczyk steuerte acht Vorlagen bei! Die E1 gewann 11:1 gegen den Bornaer SV (Tore: 2x Liam Bräunig, 2x Leon Riep, 2x Julian Stephan, Ben- Luca Schrader 

01 oleoOleo Fußball, die innovative Fußballschule mit dem nachhaltigen Ausbildungskonzept, machts (wieder einmal) möglich: Unsere E-Jungs, derzeit hinter RB Leipzig Zweiter der Regionalkreisliga, spielen am 16./17.12. in der Soccerworld Leipzig um den gleichnamigen oleo-hallencup mit und treffen dort in einem Turnier mit 15 Teams u.a. auf den FC Bayern München, RB Leipzig, FC Schalke 04, Borussia Dortmund, Hertha BSC, den VfL Wolfsburg, den FC Augsburg, SK Rapid Wien, den 1. FC Nürnberg oder DSC Arminia Bielefeld und damit auf die  Créme de la Créme des deutschen Fußballs.

Gratulation an die Trainer Daniel Bela und Matthias Eidner zur Berücksichtigung! Viel Spaß und viel Erfolg! Wer mehr über die Oleo Fußballschule wissen will, findet alle Infos hier

PKT 2017Bereits in der 17. Auflage trägt der FC Eilenburg in der Saison 2017/1018 seine Paul- Köditz- Gedenkturnierserie aus. Im Zeitraum vom 26.11.2017 bis zum 04.02.2017 werden in der Eilenburger Belian- Halle insgesamt 12- Altersklassenturnieren ausgetragen, die dank der Unterstützung unser treuen Nachwuchspaten auch finanziell abgesichert sind. Das erste Eröffnungsturnier in diesem Jahr, den PCW- Cup für G- Junioren, gewann das Team von Eintracht Leipzig Süd vor der SG Olympia Leipzig und dem FC Grimma. Die weiteren Plätze belegten der SV Naunhof 1920, die SV Friedersdorf 1920, derr FC Eilenburg, der FSV Krostitz und die LSG Löbnitz. Das zweite Turnier am heutigen Tag, den Huth- Cup für F- Junioren, gewann der VfL Halle 96 vor U9 und U8 von Rasenballsport Leipzig. Die weiteren Ränge belegten der Hallesche FC, die SG Weixdorf, der FC Eilenburg, die SpG Zschepplin/ Naundorf und die LSV Mörtitz.

02 DanielZum Vereinsfest am vergangenen Dienstag war er leider verhindert. Am gestrigen Sonntag stand er jedoch schon wieder vor acht Jugendteams und vielen Eltern in der Eilenburger Belian- Halle und managte dort in gewohnt souveräner Art und Weise den Auftakt der diesjährigen Paul- Köditz- Gedenkturnierserie des FC Eilenburg. Seit vielen Jahren ist Daniel aus dem Nachwuchsbereich unseres Vereins nicht mehr wegzudenken. Umso erfreulicher war, dass er sich im vergangenen Jahr bereit erklärt hat, neben den beiden Trainerjobs für F- und E- Jugend auch noch vakanten Posten des FCE- Kleinfeldkoordinators zu übernehmen. Daniel ist 36 Jahre und Inhaber der B- Lizenz. Nach seinem Abitur im Jahr 2000 erlernte er den Beruf eines Fachinformatikers Anwendungsentwicklung. Beruflich ist er seit 2010 als Manager Quality Assurance in einem internationalen Unternehmen tätig. Der verheiratete zweifache Vater (Jason 2010 - Rachel 2013) gehörte zu den "Lizenztrainern der ersten Stunde" beim FC Eilenburg und hat in den über 20 Jahren seiner Vereinszugehörigkeit bereits alle Altersklassen beim FCE trainiert.

01 StrafraumDie Tormaschine läuft bei Wind und Wetter. Durch einen Hattrick unseres diesjährigen "Fußballer des Jahres" Branden Stelmak sowie Treffer von Philipp Sauer und Dennis Kummer gewannen die Blau- Roten am heutigen Tag das Duell der Landesmeister aus Sachsen und Brandenburg relativ klar und boten den Eilenburger Fans wieder jede Menge Spektakel. Mit diesem Sieg klettern die Jungs von Nico Knaubel erneut auf Platz 4 und halten so Anschluss an das Spitzentrio. Wenn überhaupt etwas zu bemängeln war, war dies die wiederum verbesserungswürdige Chancenverwertung. Der Coach war nach dem Spiel aber schon wieder ruhiger: "Wir arbeiten dran. Versprochen!". Nächste Woche geht´s dann zum schweren Duell gegen den langjährigen Kontrahenten nach Kamenz.

... lade FuPa Widget ...

FC Eilenburg auf FuPa

Oberligateam

Letztes Spiel

2000px Bischofswerdaer FV 08.svg

1:1

001 FC EIlenburg

BFV 08

  FC Eilenburg
     Statistik  |    Liveticker   |  Bericht
Nächstes Spiel
001 FC EIlenburg  

fc einheit rudolstadt 1

FC Eilenburg   FC Rudolstadt

Sonnabend, 28.04.2018 | 14:00 Uhr
Ilburg- Stadion

NOFV Oberliga Süd

... lade FuPa Widget ...

FC Eilenburg auf FuPa

Facebook

Eilenburger Fußballblatt

FCE Inter

Zum Seitenanfang