00 ZuschauerFlutlichgtspiele im Ilburg- Stadion machen Spaß! Riesenchancen fast im Minutentakt und am Ende ein klares 4:0 für die Knaubel- Schützlinge gegen den SV Merseburg 99 e.V.. 2x Max Röhrborn,Branden Stelmak und Adam Fiedler sorgten beim dritten Pflichtspielsieg in Folge für die Treffer und dafür, dass unsere Jungs nach dem 7. Spieltag und jetzt 13 Punkten auf Platz 2 der Oberliga "übernachten".

Den Blau- Roten war nach dem letzten Freitagabendsieg auch heute wieder die pure Spielfreude anzumerken. Acht Heimspieltore unter Flutlicht innerhalb von einer Woche: Das kann sich in der Tat sehen lassen!  Nächste Woche wird dann am Sonntag der SV Einheit Kamenz zum Pokalspiel erwartet. Wer also tollen Fußball und viele Tore sehen will, muss ins Ilburg- Stadion kommen.

 01 tafelMit einem klaren 4:0- Erfolg haben unsere Jungs am Freitagabend den VfL Halle 96 bezwungen und mit dem zweiten Punktspielsieg in Folge damit die Punkte 8 bis 10 der neuen Saison eingefahren. Zweimal Philipp Sauer mit tollen Toren sowie die beiden Ur- Eilenburger Christoph Bartlog und Dennis Kummer schossen den ersten Oberliga- Heimsieg seit dem 31.05.2009 heraus. Unter Flutlich sahen die zahlreich erschienen Fans tolle Kombinationen und selbst die mitgereisten Hallenser verloren trotz des Spielstandes und dank der im Stadion erhältlichen leckeren Kaltgetränke nie die gute Laune. Die drei Punkte bedeuten zunächst Platz 5 der Tabelle.

Schon am kommenden Freitag könnte man, wenn man will, erneut das Gefühl eines Flutlichtspiels miterleben. Gast ist dann der SV Merseburg 99.

02 BartschiEs ist geschafft - der Sonntagsausflug nach Thüringen zur BSG Wismut Gera e.V. war erfolgreich. Zwei Tore unseres Zehners Adam Fiedler entschieden die Partie gegen die von Carsten Hänsel trainierten Gastgeber und beschehrten damit unseren beiden heutigen Geburtstagskindern Stephan Hofmann und ToniMajetschak ein tolles Geschenk. Mit etwas mehr Konzentration hätte man in einem teilweise sehr unruhigen Spiel vielleicht sogar etwad mehr für das Torverhältnis machen können. Nach zwei eher unglücklichen Niederlagen sind wir jetzt wieder im Soll. Allerdings gilt es jetzt nachzulegen und den heutigen Erfolg zu veredeln.

Nächsten Freitag geht es gegen den VfL Halle 96. Anstoß unter Flutlicht ist 19.00 Uhr im Eilenburger Ilburg- Stadion.

Hoffi MajeDer Lernprozess setzt sich fort. Auch im Spiel gegen den VFC Plauen, immerhin der nächste Meisterschaftsfavorit, waren unsere Jungs heute nicht nicht unbedingt die Schlechteren. In einem guten Oberligaspiel nutzten aber die Spitzenstädter die sich ihnen bietenden Chancen deutlich effizienter als wir, wobei wie schon im Spiel gegen den FC Inter der zweite Gegentreffer nach einem Zwickauer Konter kurz vor Schluss hingenommen werden musste. Auch wenn wir damit die 2. Niederlage hintereinander zu verzeichnen haben, müssen wir die Köpfe nicht in den Sand stecken. Das Grundpaket stimmt und wenn die eine oder andere Schraube noch etwas nachjustiert wird, klappt´s auch wieder mit den Punkten.

Schon kommenden Sonntag gibt es bei unserem Ex- Coach Carsten Hänsel in Gera dazu die nächste Gelegenheit.

Rhre gegen GrimmaDie Macht an der Mulde sind WIR! Mit 3:1 nach Verlängerung hat sich unser heute von Bela Virag gecoachtes Team beim ewigen Mulderivalen Fussballclub Grimma durchgesetzt. Unsere Jungs machten es dabei äußerst spannend. Zuerst schossen sie die Gastgeber mit einem Eigentor von Christoph Bartlog in Front. Alexander Vogel blieb es vorbehalten, praktisch in allerletzter Minute der regulären Spielzeit mit feiner Schußtechnik den Ausgleich zu erzielen. In der Verlängerung traf dann Branden Stelmak, der entgegen einer Vielzahl von Gerüchten nicht zur BSG Chemie Leipzig wechselt, zweimal und stellte damit den verdienten Sieg sicher.

Die Auslosung für die 3. Runde findet kommende Woche in Leipzig statt.

... lade FuPa Widget ...

FC Eilenburg auf FuPa

Oberligateam

Letztes Spiel

001 FC EIlenburg

  2:0   

FSV Barleben

FC Eilenburg 

  FSV Barleben

Nächstes Spiel

001 FC EIlenburg   VfB Auerbach
FC Eilenburg   VfB Auerbach

Mittwoch, 24.01.2018 | 18:30 Uhr
Ilburg- Stadion | Hainicher Aue 1a

NOFV Oberliga Süd

... lade FuPa Widget ...

FC Eilenburg auf FuPa

Facebook

Eilenburger Fußballblatt

Programmheft

Zum Seitenanfang