fce shop02

CORONA Warnung



22.08.2020 | Es hat am Ende nicht ganz für den großen Coup gereicht. Trotz einer hoch engagierten Leistung haben unsere Jungs im Finale des sächsischen Landespokals gegen Pokalverteidiger  Chemnitzer FC mit 1:2 knapp den Kürzeren gezogen. Nach zwei Chemnitzer Toren erzielte Steven Hache zwölf Minuten vor Schluss den verdienten Anschlusstreffer und sorgte so für Spannung bis zur allerletzten Minute. Andy Naumann wurde nach einer erneut überragenden Leistung inklusive eines gehaltenen Foulelfmeters als "Man of the match" ausgezeichnet. Unter dem Strich bleibt eine tolle Pokalsaison unserer "Ersten" mit Siegen gegen die SpVgg Reinsdorf- Vielau, Fortuna Chemnitz, die BSG Chemie Leipzig, den LSV Neustadt/ Spree und den 1. FC Lokomotive Leipzig und der dazugehörigen gewaltigen medialen Öffentlichkeit. Auch außerhalb des Platzes dürfen wir stolz darauf sein, Pokalhalbfinale und Pokalfinale in Corona- Zeiten mit jeweils 1.000 Zuschauern dank des hohen Einsatzes vieler unserer fleißigen Mitglieder und Freunde über die Bühne gebracht zu haben. Und auch wenn es weh tut und im Nachhinnein mit Sicherheit ein noch besseres sportliches Ergebnis verhindert hat: Wir hoffen, dass sich der Sächsische Fußballverband nunmehr zeitnah und intensiv mit den in diesem Finale offenkundig zu Tage getretenen Benachteiligungen der "kleineren" Vereine beschäftigt und strukturell und inhaltlich zügig für die erforderlichen Regeländerungen Sorge tragen wird.        

... lade FuPa Widget ...

FC Eilenburg auf FuPa

Mitglied werden ...

NOFV Oberliga Süd

... lade FuPa Widget ...
FC Eilenburg auf FuPa

Facebook

Logo LionsHome

Zum Seitenanfang