PaulNun doch und jammerschade: Unser Mittelfeldstratege Paul Stöbe beendet aus beruflichen und privaten Gründen seine aktive Spielerkarriere. Der 28- jährige, der bereits in der letzten Saison deutlich zurückstecken musste, trainierte beim heutigen Trainingsauftakt des FC Eilenburg zum letzten Mal mit seinem Team und gab dann – absprachegemäß – seinen Abschied bekannt. Mit Ausnahme einer Spielzeit war unser langjähriger Kapitän seit sieben Jahren bei den Blau-Roten, bestritt dabei für uns insgesamt 130 Pflichtspiele und erzielte 10 Treffer. Vor allem der Sachsenmeistertitel 2017 wird wesentlich mit seinem Namen verbunden sein. Wir wünschen Dir, lieber Paul, alles Gute in Deinem Job und mit Deiner jungen Familie und bedanken uns für Deinen Einsatz in den letzten Jahren für unseren Verein. Lass Dich öfter mal sehen – wir würden uns freuen.

20180630 113323Drei tolle Fußballtage mit über 700 Teilnehmern aus acht europäischen Ländern sind Geschichte. Der Winckelmann-Cup ist ein seit 1991 jährlich stattfindendes Fußballturnier der Altertumswissenschaften. Benannt ist der "WMC" nach Johann Joachim Winckelmann (1717-1768), dem Begründer der wissenschaftlichen Archäologie, an dem Studierende und Lehrende aller archäologischer und altertumskundlicher Fächer sowie Mitarbeiter*innen entsprechender Einrichtungen teilnehmen können. Unser Verein richtete in diesem Jahr  die Veranstaltung gemeinsam mit dem Mitteldeutschen Altertumswissenschafts- und Sportverein (MidAS) aus, der von den Fakultäten der Unis aus Leipzig und Halle gegründet wurde. Von den insgesamt 48 angetretenen Teams erwies sich letztlich die Mannschaft der „Ur- und Frühquelle“ Pilsen (CZ) als Gewinner. Wir gratulieren hierzu ganz herzlich und schließen in unseren Glückwunsch auch die Organisatoren um Frank Schell ein, die das Ereignis zu einem spektakulären Event gemacht haben. Viel Spaß im nächsten Jahr in Belgien!  

01 VfL Halle 9614.50 Uhr stand am heutigen Tag der insgesamt elfte Sieger in der 13-jährigen Geschichte fest: Regionalligist und Vorjahresvierter VfL Halle 96 mit den beiden Ex- Eilenburgern Ben Niclas Edelmann (von den Trainern zum besten Torwart des Turniers gewählt) und Lenny Rabe (wurde ins AllStar- Team gewählt) gewann gegen die U14 des VfB Fortuna Chemnitz mit 1:0. Platz 3 belegte der dreimalige Turniergewinner SC Borea Dreaden nach einem Sieg in gleicher Höhe gegen den Vorjahresfinalisten JFV Eichsfeld Mitte. Unsere C1- Jungs verloren im Verlauf des Turniers nur einmal (0:1 gegen den FC Stollberg), verpassten damit aber die Platzierungsrunde 1-8 und belegten am Ende Platz 9, unsere U13 wurde 20. Ein Eilenburger schafte es dennoch an die Spitze: Lennert Möbius wurde mit acht Treffern Torschützenkönig.

1 DSC 1248Die Eröffnung durch Oberbürgermeister Ralf Scheler und Vize- Landrat Dr. Rexrodt, die Laudatio auf den diesjährigen Sparkassen- Ehrenamtsträger Matthias Eidner von Herrn Dr. Harald Langenfeld Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Leipzig, insgesamt 130 Tore am ersten Turniertag und als krönender Abschluss über 350 Zuschauer beim PublicViewing im Festzelt: Der heutige Sonnabend war trotz widriger Witterungsbedingungen ein toller Auftakt der 13. Auflage von Mitteldeutschlands großem U15- Turnier. Die ersten Turnierfavoriten haben sich herauskristallisiert. Nach den ersten Begegnungen der Zwischenrunde haben mit dem VfL Halle 96 und dem FSV Zwickau e.V.zwei Teams alle bisherigen Begnungen gewonnen.

IMG 5894Die Verleihung des  „Sparkassen- Ehrenpreises" für langjährige Verdienste im Nachwuchsbereich des FC Eilenburg ist als Anerkennung für das Engagement ehrenamtlicher Akteure beim FC Eilenburg eine schöne Tradition zum „Pokal der Stadt Eilenburg“ geworden.Egal ob Trainer, Betreuer, Schiedsrichter oder für den Nachwuchs im Verein auf ganz individuelle Weise ausschlaggebende Persönlichkeiten, verzichten kann man hier auf keinen unserer Mitstreiter. Natürlich kostet Nachwuchsarbeit Zeit, Kraft und Energie, alles gebündelt neben dem Alltag, der Beruf, Familie und eigene Interessen schon vereinen muss. Und doch engagiert sich beim FC Eilenburg jeder Einzelne nicht auf Grund von Ruhm und Erfolg, sondern weil sie den hier trainierenden Nachwuchsspielern etwas mit auf den Weg geben wollen, sie unterstützen, begleiten und fördern möchten und so ein wichtiger Bestandteil ihrer Entwicklung und unserer Fußballfamilie sind.

... lade FuPa Widget ...

FC Eilenburg auf FuPa

NOFV Oberliga - Aktuelle Spiele

NOFV Oberliga Süd

... lade FuPa Widget ...
FC Eilenburg auf FuPa

Facebook

Eilenburger Fußballblatt

2018 10 21 5

Zum Seitenanfang